Hyaluronsäure

Hyaluronsäure (Restylane oder Belotero) ist ein biosynthetisch hergestelltes Produkt zur Faltenunterspritzung. Ein Allergietest ist nicht erforderlich. Die möglichen Behandlungszonen sind Mundwinkel, Nasolabialfalte, Krähenfüße, Zornesfalten, Decoltefalten, Lippenfalten, Lippenfülle, Mundfältchen.

Die Behandlung

Mit Hyaluronsäure wird zur Faltenglättung mit einer sehr feinen Nadel direkt in die Haut unter der Falte injiziert. An den meisten Stellen ist dies ohne örtliche Betäubung möglich, bei der Behandlung empfindlicher Stellen, beispielsweise den Lippen, kann eine örtliche Betäubung aber sinnvoll sein. Ideal geeignet für die Glättung kleinerer Falten, kann Hyaluronsäure aber auch zur Vergrößerung der Lippenfülle verwendet werden.
Nach der Behandlung kann eine leichte Rötung, sowie eine Schwellung für 1 bis 2 Tage auftreten. Nach Abklingen der Schwellung hält das Ergebnis für ca. 8-12 Monate an.

Nach der Behandlung

In den ersten 8 Stunden nach der Behandlung sollten Sie nicht in die Sauna oder das Solarium gehen und extreme körperliche Anstrengung meiden. Es können leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten, die rasch wieder abklingen. Im Bereich der Lippen können selten auch Blutergüsse auftreten.
Kurzinfo
OP Dauer:
ca. ¼ - ½ Stunden
Narkose:
bei Bedarf örtliche Betäubung

Fragen?
Senden Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!